Kann eine Armstraffung bei allen Patienten durchgeführt werden?

Veröffentlicht in FAQ-Armstraffung (Brachioplastik)

Eine Armstraffung kann bei Frauen nach einer krebsbedingten Brustentfernung (Mastektomie) leider nicht durchgeführt werden. Der Lymphabfluss des Armes kann bei solchen Patienten bereits stark eingeschränkt sein und weitere Operationen würden zu einer dauerhaften Schwellneigung (Lymphödem) führen. Auch Patienten mit wiederkehrenden Entzündungen im Bereich der Achselhöhle oder starker Schweißneigung (sog. Hyperhidrosis / Hydradenitis) sind leider keine geeigneten Kandidaten für eine Armstraffung. Für ein paar Patienten kann evtl. eine Fettabsaugung die bessere Alternative sein um die Arme zu verschmälern.