Was kann durch Fettunterspritzungen erreicht werden?

Veröffentlicht in FAQ-Fettunterspritzungen (Lipostructure)

Mittels "Lipostructure" können Falten und andere Hautunebenheiten deutlich verbessern oder gar entfernen. Die Behandlung kann Patienten ein jugendlicheres Aussehen durch Wiederherstellung von ästhetischen Konturen zurück geben. Fett ist das bevorzugte Material wenn Volumen in tieferen Gewebeschichten vermehrt werden soll oder wenn größere Volumenmengen benötigt werden. Das Verfahren versucht entnommene Eigenfettzellen am Leben zu halten, so dass sie an der Empfänger-Zone eine neue Blutversorgung erhalten können und das Ergebnis damit beständiger ist.

Injiziertes Fett bleibt dahingegen nicht immer so lange bestehen wie andere Substanzen. Fett wird vom Körper langsam abgebaut, wenn auch die Abbaurate unterschiedlich ist und schwer vorher zu sehen ist. Typischerweise kann man davon ausgehen, dass etwas die Hälfte des eingespritzten Fettgewebes innerhalb von 6 Monaten nach der Behandlung abgebaut wird. Fast alle Patienten behalten aber dauerhaft einen Teil des injizierten Fetts, der Prozentsatz ist aber von Patient zu Patient verschieden. Wenn ein Großteil des Fetts jedoch abgebaut wird, wird evtl. eine zweite Behandlung notwendig um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.