Muss ich im Krankenhaus bleiben?

Veröffentlicht in FAQ-Fettabsaugung (Hals)

Wenn Sie keinerlei Vorerkrankungen haben, kann die Behandlung ambulant entweder in der Praxis oder der Tagesklinik durchgeführt werden. Die Absaugung kann - je nach Ausmaß des Fettdepots - in örtlicher Betäubung mit zusätzlicher Gabe leichter Beruhigungsmittel oder in Vollnarkose erfolgen. Je länger die Behandlung voraussichtlich dauert, desto eher ist eine Vollnarkose zu empfehlen. Sie können nach kurzer Zeit und Abklingen der Narkose wieder entlassen werden und nach Hause gebracht werden.

Sollten Vorerkrankungen bestehen oder weitere kosmetische Eingriffe während der gleichen Vollnarkose durchgeführt werden, ist es sinnvoll eine Nacht in der Klinik zu verbringen, wo Sie während der postoperativen Phase medizinisch überwacht werden können.